Termine für das Jahr 2021

Termin Informationen:

  • Mi
    21
    Okt
    2020
    Sa
    24
    Okt
    2020

    Neue Maßnahmen wegen steigender Infektionszahlen und aufgrund des Schreibens von Landrat Schnur

    Gemeinde

    Steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus zwingen zu folgenden Maßnahmen:

    Maßnahmen die u.a. unsere Gemeinde betreffen:

      1.  Der diesjährige Martinszug ist abgesagt.
      2.  Gemeindehaus, Jugendraum und Grillhütten stehen für private Feiern und andere Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.
      3.  Die Kriegsgräbersammlungen und die Jugendsammelwoche finden in diesem Herbst nicht statt.
      4.  Auch der Übungsbetrieb der Feuerwehren soll ausgesetzt werden.
      5.  Die Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag können stattfinden, allerdings sollte hier auf die musikalische Begleitung und öffentliche Einladungen verzichtet werden. Im kleinen Kreis mit Unterstützung weniger Feuerwehrleute ist dies möglich.
      6. Am heutigen Tag hat auch der Landkreis Cochem-Zell die Zahl von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage überschritten.
        Mit der Warnstufe Rot und der Allgemeinverfügung des Kreises sind private Feiern mit bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen und im Freien zulässig, natürlich unter Einhaltung der Regeln.
        Veranstaltungen im Außenbereich sind mit bis zu 250 Personen zulässig (Personenbegrenzung: eine Person pro 10 qm).
        Veranstaltungen im Innenbereich sind mit bis zu 75 Personen zulässig (Personenbegrenzung: eine Person pro 10 qm).Wolfgang Wallrath, OrtsbürgermeisterAb Sonntag, 25.10.2020 treten weitere neue Maßnahmen in Kraft (siehe oben !)
Veröffentlicht in Terminkalender für das Jahr 2021.