Besichtigung der Gemeinde durch die Kommission für den Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Ziel des Besuches am Donnerstag, den 03. Mai 2018, ist es gewesen, Strukturen, Einrichtungen und Planungen für die Zukunft zu erfassen, bürgerschaftliches Engagement, soziale und kulturelle Aktivitäten kennen zu lernen, bauliche Maßnahmen und landschaftliches Umfeld zu dokumentieren und das alles in einen Gesamteindruck zu beurteilen.
Verlauf:
Bereits am Donnerstag, den 27. April, hatte der Ortsbürgermeister Vertreter der Vereine und Aktionsgruppen über die Ziele und Abläufe im Rahmen des Wettbewerbs informiert. Der Rahmen für den bevorstehenden Visitationsbesuch wurde abgesteckt und Vorüberlegungen angestellt, wie man die Situationen im Ortsgeschehen veranschaulichen kann.

Am Mittwoch, den 02. Mai, bereiteten Vertreter von Vereinen und Gruppen eine Dokumentation zur Präsentation im Gemeindehaus vor.

Am Donnerstag. den 03. Mai um 9.30 kamen die Mitglieder der Bewertungsjury ins Gemeindehaus, um mit der Besichtigung und Bewertung nach fachspezifischen Kriterien zu beginnen. Den Rahmen zur Urteilsfindung bildeten die Bereiche
„Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen“,
„Bürgerschaftliches Engagement, soziale und kulturelle Aktivitäten“,
„Baugestaltung und Entwicklung“
sowie die
„Grüngestaltung / Das Dorf in der Landschaft“.
Zusätzlich wurden die
„Aktivitäten der Bürgerinnene und Bürger für die Zukunftsfähigkeit ihres Dorfes“
beurteilt.

Rundgang an den Stationen der Bildpräsentationen von Gemeinde und Vereinen im Gemeindehaus

Vor-Ort-Betrachtung der Kommission zusammen mit Ortsbürgermeister, GR-Mitgliedern und Vereinsvertretern

Die Teilnehmer des Rundganges im Außenbereich, hier an der „Alten Schutzhütte“ westlich der Ortslage

Ergebnis und Prognose:
Unsere Gemeinde erreichte in der Hauptklasse, in der auch Greimersburg, Kennfus und Lutzerath teilnahmen den 1. Platz. Damit hat sich Grenderich für die nächste Wettbewerbsstufe, den Gebietsentscheid, qualifiziert.
Den Siegern in diesem Wettbewerb winkt die Teilnahme am Landesentscheid.                                       W.M.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurzberichte.