Dorfmoderation – Ortsbesichtigung

07.09.2017 Dorfrundgang / Ortsbesichtigung

Treffen der ersten Teilnehmer zur Ortsbegehung

An diesem Donnerstag fanden sich um 18.00 Uhr 20 Teilnehmer zur Betrachtung möglicher baulicher Schwerpunkte im Rahmen der Dorferneuerung. Herr Axel Brechenser vom Planungsbüro „Stadt-Land-plus“ begleitete als fachkundiger Raumplaner den Rundgang und hatte für Fragen,Anregungen und Bedenken der Teilnehmer ein offenes Ohr.

Die Risikoschwerpunkte im innerörtlichen Straßenverkehr bildeten im Rahmen der Betrachtungen und Diskussionen, wie auch schon bei der „Stärken- Schwächen- Analyse“ im Verlauf der Auftaktveranstaltung, ein zentrales Diskussionsthema. Die Ortseinfahrten, Straßenführung und insbesondere die damit verbundene Situation an den Bushaltestellen wurden bemängelt und angeregt diskutiert. Vorschläge zu Lösungsmöglichkeiten wurden von verschiedenen Seiten kurz dargelegt. Die Problematik der teilweise zu schmalen Bürgersteige konnte die Gruppe selbst beim Gang entlang der Hauptstraße erleben.

Dass vielerorts Handlungsbedarf zur Verbesserung des Ortsbildes besteht, war schon in der Auftaktveranstaltung deutlich geworden und konnte hier konkret und detailliert aufgezeigt werden.

Erfahrungen und Erkenntnisse so wie Anregungen und Verbesserungsvorschläge sollen in den Arbeitskreis 1 „Bauen und Verkehr“ eingebracht und weiterentwickelt werden.

W.M.

Veröffentlicht unter Dorfmoderation, Kurzberichte.