Möhnen Grenderich feiern „Weiberfastnacht“ im Jahr ihres 60-jährigen Vereinsjubiläums

Wie es bei den Möhnen hier am „Fetten Donnerstag“ Tradition ist, trafen sich die Frauen bei Obermöhn Agnes um 10 Uhr 11 zum Sektempfang.
Hier war man schnell in guter Stimmung und sodann ging es mit Gesang und Scherzen zum Ortsbürgermeister Wolfgang Wallrath. Nach dem gemeinsamen Mittagessen streuten kleinere Grüppchen zu Besuchen bei den ortsansässigen Unternehmen und Privathaushalten. Letztendlich traf man sich wieder, um gemeinsam zu feiern.
Alle Möhnen erhielten anlässlich des 60-jährigen Bestehens, zu dem es ein Fest am 08. und 09. August dieses Jahres geben wird, bereits jetzt einen Orden (siehe Abbildung). So war die diesjährige Weiberfastnacht eine willkommene Gelegenheit, sich auf dieses Ereignis einzustimmen.
                         
                                                 W.M.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurzberichte, Vereine.