Pfarrfest der Pfarrei St. Matthias in Grenderich

Am Sonntag, den 17. November 2019, feierten die Grendericher ihr diesjähriges Pfarrfest. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und Verwaltungsrates der Pfarrei hatten mit Unterstützung einiger Helfer aus dem Ort ein umfangreiches Programm geplant und vorbereitet.
Der Tag begann mit einem Festgottesdienst, der vom Kirchenchor Cäcilia Grenderich mitgestaltet wurde und zu dessen Ende eine Gedenkzeremonie anlässlich des Volkstrauertages am Kriegerdenkmal stattfand.
Um 12 Uhr war im Gemeindesaal das Mittagessen vorbereitet und bereits um 13.30 Uhr gab es für die Kaffeeliebhaber Kaffee und Kuchen. Im Foyer bot sich die Möglichkeit, eine Ausstellung von Glas, Kunst Schmuck und Deko zu begutachten und gegebenenfalls etwas zu erwerben.
Um 15.00 Uhr präsentierte der Kinderchor „Rainbow Company“ unter Leitung von Ilona Gertfelter zur Freude und Unterhaltung der Gäste einige Kinderlieder und Stücke aus dem zeitnahen Schlagergeschehen.
Eine Etage tiefer, im Gesangszimmer des Gemeindehauses, wurde für alle Kinder in Begleitungs ihrer Eltern eine Bastelwerkstatt angeboten. Andrea Miedreich, Sabine Hammes, Regine Keller und Lisa Heß hatten Materialien zum Bau von Vogelfutterstationen und zum Malen Farbe und Pinsel vorbereitet.

Um 16.00 Uhr brachte der Kirchenchor Grenderich unter Leitung seines Dirigenten Joachim Peifer für die Besucher im Saal einige Lieder aus seinem Repertoire zu Gehör.

 

 


Ab 17.00 Uhr begann die Große Tombola mit vielen Preisen, die von zahlreichen Spendern aus der näheren und weiteren Umgebung gestiftet worden sind. An dieser Stelle gilt allen ein besonderer Dank.

Ein zu dieser Zeit bereits angebotener Abendimbiss machte es sicherlich etwas einfacher, mit Geduld die Auslosung der Gewinner abzuwarten.

Zum Ende des Tages und der Veranstaltung konnte man sicher mit dem Eindruck nach Hause gehen: „Es war ein schöner Tag der Begegnung mit einer Vielfalt von Angeboten“.
Allen, die zum Gelingen beigetragen haben, Organisatoren, Helfern, Gästen und Besuchern gebührt ein herzliches Dankeschön.
W.M.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurzberichte, Vereine.