Sportvereinstour am 25. Mai 2019

SG-Tour am 25. Mai 2019

– durch die Ehrbachklamm zur Ehrenburg –

Mit dem Bus starteten rund 50 Vereinsmitglieder um die Mittagszeit über die Hunsrückhöhenstraße nach Hübingen. Hier startete die Wandertour talwärts über Wiesen und durch Wälder ins Ehrbachtal. Das Gewässer hatte sich tief in das felsige Gestein eingegraben und so wurde der Weg immer anstrengender und spannender und erforderte  neben Kondition auch Trittsicherheit und Geschick.

Nachdem alle diese Passage gut absolviert hatten, ging es über angenehme Wege, an etlichen Mühlen vorbei, am Bach entlang. Doch zum Ende dieser etwas geruhsamen Teilstrecke wurde es noch mal „heftig“. Hinter der Linkenmühle musste auf sehr steilem Pfad die Ehrenburg „erobert „ werden. Hier wurden die sportlichen Wanderer für die Mühe mit kühlen Getränken und gutem Essen belohnt.
Auch zu einer kleinen Besichtigung der Burg blieb noch etwas Zeit, bevor es wieder bergab zum Bus und schließlich wieder nach Grenderich zurück ging.

Fazit:   Ein sehr schöner,  gelungener, unterhaltsamer und sportlicher Wandertag, dank guter Planung und engagierter Wanderer.

W.M.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurzberichte, Vereine.