Sternsinger sammeln am Sonntag, den 12. Januar, in Grenderich

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurden auch in Grenderich die Sternsinger ausgesandt. Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Das Thema Frieden am Beispiel des Libanon stand in diesem Jahr im Mittelpunkt der Aktion „Dreikönigssingen 2020“.
Die Heiligen Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland werden in der Weihnachtsgeschichte des Matthäusevangeliums als „Sterndeuter“ bezeichnet. Der Stern von Betlehem soll sie zu Jesus geführt haben.
Die katholische Kirche verehrt sie als Heilige und feiert ihr Fest am 6. Januar.
In den Überlieferungen gibt es keine Angaben über ihre genaue Anzahl. Entsprechend ist die Zahl der Teilnehmer bei Sternsingergruppen auch nicht zu Unrecht unterschiedlich. Hier in Grenderich besuchten gleich 6 Kinder auf entsprechenden Wunsch über 50 Haushalte, um den Segen und die guten Wünsche den Bewohnern zu überbringen und Spenden für den guten Zweck zu sammeln.
W.M.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche, Kurzberichte.